Feedback
Franz-Marc-Gymnasium

Jamaika

jamaika-flagge

Lage

Jamaika liegt 145 km südlich von Kuba und 191 km westlich von Hispaniolain der Karibik und dem Atlantik.

Jamaika ist die drittgrößte Insel der Großen Antillen. Diese liegt 145 Kilometer südlich von Kuba und ist durch den Jamaika Channel getrennt . Das mittelamerikanische Festland ist 635 km von der Westspitze entfernt. Die Hauptinsel besitzt eine Fläche von 10.991 Quadratkilometern mit einer Länge von 235 km und einer Breite zwischen 35 und 82 km. 

 Die Pedro Bank liegt vor der Südwestküste, es ist eine unterseeische Erhebung, die auf einer Fläche von 8000 Quadratkilometern eine Wassertiefe von weniger als 100 Metern hat. In der Bank befinden sich die Pedro Cays, eine Inselgruppe mit einer Gesamtfläche von 23 Hektar.

Neben der Hauptinsel und den Pedro Cays fasst das Jamaika Staatsgebiet noch die ungefähr 60 km südöstlich gelegene Inselgruppe der Morant Cays ein.

Klima

In Jamaika ist das Klima tropisch mit geringen Temperaturunterschieden. Im Januar ist es in Jamaika am  kältesten und im Juli am wärmsten.

Bob Marley

Bob Marley

Kultur

Bob Marley ist einer der berühmtesten Sänger Jamaikas. Das berühmteste Lied ist “Don’t worry be happy“.

Die Landessprache in Jamaika ist Englisch. Der Lieblingssport in Jamaika ist Cricket.

Außerdem stellt Jamaika den Weltrekord mit  9,58 Sekunden auf der 100 m Strecke. Dieser Rekord wurde von Usain Bolt im Jahr 2009 bei der Leichtathletik WM in Berlin aufgestellt. Zudem hält er den Weltrekord auf 200 m mit 19,19 Sekunden. 

Tierwelt

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Man hat 50 Millionen Jahre alte Fossilien kleiner Reptilien gefunden die auf eine umfangreiche Fauna schließen lassen. 

Eine Besonderheit der Insel ist die Jamaika-Ferkelratte. Sie gehört zur Ordnung der Nagetiere, wird bis zu 35 cm lang, besitzt einen kurzen Schwanz und dichtes Fell. Eine weitere Besonderheit ist der Wirtelschwanzleguan. Bis vor 30 Jahren dachten die Forscher noch, er sei ausgestorben. Er kann bis zu 50 cm lang werden und wiegt 7 kg. Seinen Schwanz benutzt er nur zur Verteidigung.
jamaika-vogel
Auf Jamaika gibt es eine große Vielfalt an Vögeln. 25 davon gibt es nur auf Jamaika. Die vier bekanntesten Vögel dort sind: Jamaika-Kolibri, Jamaika-Todi, Jamaika-Ohreule und der Doktorvogel. Außerdem gibt es hier viele Wasservögel. Natürlich leben dort auch normale Tiere wie: Krokodile, Schlangen, Papageien, Fliegen, Mücken, Bienen und Wespen. 

Wirtschaft

Jamaika gehört zu den reichsten Ländern der Karibik und ist somit ein Land mit mittlerem Entwicklungsstand. Trotzdem lebt jeder 5. Einwohner unter der Armutsgrenze. Die Haupteinnahmequelle Jamaikas ist die Landwirtschaft, wodurch Jamaika einen weltweiten Marktanteil von 65% erreicht hat. Tourismus ist einer der Haupteinnahmequellen Jamaikas.

Die Touristen gelangen über die beiden Flughäfen in Kingston und in Montego Bay und durch Kreuzfahrtschiffe nach Jamaika. Die meisten Besucher kommen aus den USA. Das liegt daran, dass die Flugzeit mit ca. 4 Stunden relativ kurz ist. Die drei Haupturlaubsorte sind Negril , Montego Bay und Ocho Rios. Der Tourismus bietet den Einwohnern 55.000 Arbeitsplätze. Doch trotzdem ist der Staat stark verschuldet und gehört den am höchsten verschuldeten Ländern auf der Welt.

Touristische Sehenswürdigkeiten

Negril: Rick`s Cafe:

Das Café bietet einem eine gute Aussicht auf die Klippen von denen viele Klippenspringer springen. Außerdem kann man dort abends einen schönen Sonnenuntergang genießen. Allerdings sind die Speisen und Getränke sehr teuer.

Montego Bay: Rose Hall Great House

Das Rose Hall Great House ist eines der bekanntesten Bauwerke Jamaikas. Es ist in jamaicanisch-georgianischem Stil gebaut und besitzt schöne Gärten und ist deshalb ein Hingucker. 

Emancipation Park:

Den Park kann man in New Kingston finden und wurde am 31. Juli 2002, einen Tag vor dem Emanzipationstag, eröffnet. In der Ansprache von Premierminister PJ Patterson zur Eröffnung des Parks sagte er, dass der Park für Gedenken an das Ende der Sklaverei ist.

Negril: Seven Mile Beach

Der Sven Mile Beach ​gehört zu den schönsten Stränden der Karibik. Das liegt daran, dass er türkisblaues Wasser und einen sehr weichen Strand besitzt. Wie der Name es schon verrät, ist der Strand sieben Meilen lang, gehört aber zum Großteil den dort ansässigen Hotels.

Treasure Beach:

Treasure Beach ist ein kleines Dorf in der Nähe von Negril. Es bietet einem das “echte” Jamaika mit seinen  Einheimischen. Das Highlight dort ist die Pelican Bar, welche auf dem Meer liegt und nur mit dem Boot zu erreichen ist.

Politik

Jamaika lebt in einer demokratischen Monarchie mit einem Zweikammerparlament. 1962 wurde eine Verfassung erarbeitet, die auf dem System des vereinigten Königreichs basiert. Im Demokratieindex belegt Jamaika den 50. Platz. D. h. sie sind eine unvollständige Demokratie. Das Staatsoberhaupt Jamaikas ist der König oder die Königin Großbritanniens. Jamaika hat ein Repräsentantenhaus mit 60 Mitgliedern und einen Senat mit 21 Mitgliedern.

Die Mitglieder des Senats werden vom Generalgouverneur bestimmt. Außerdem ernennt der Generalgouverneur den Chef der größten Parlamentsfraktion zum Premierminister, welcher sein Kabinett aus mindestens 11 Personen erstellt. Es gibt dazu noch Minister, die ein eigenes Ministerium zugewiesen bekommen. Dieses müssen sie verwalten und tragen die Verantwortung dafür. Sie können durch den Premierminister und den Generalgouverneur aus ihrem Amt entlassen werden. Diese zwei Ämter haben die macht das Parlament neu wählen zu lassen. Dies ist ein starkes Druckmittel des Premierministers, um nicht aus dem Amt entlassen zu werden.

Er ernennt außerdem mit dem Generalgouverneur den Präsidenten des obersten Berufungsgerichts. Die Gesetzgebung funktioniert folgendermaßen: 1 Person oder eine Gruppe von mindestens 16 Personen (meist aus dem Repräsentantenhaus) erstellt eine sogenannte Initiative. Diese Initiative wir zunächst bezeichnet und dann wird ein Termin festgelegt, an dem über das Thema debattiert wird. Am Ende der Debatte wird eine Abstimmung gemacht. Wenn es eine mehrheitliche Zustimmung gibt, wird die Initiative an einen Ausschuss weiter geleitet. Dort wird das Thema erörtert und besprochen und es werden Veränderungen vorgenommen. Danach wird im Unterhaus erneut abgestimmt und bei einer Mehrheit an den Senat überwiesen.

Wenn es bei dieser Abstimmung eine Mehrheit gibt, wird es der Königin vorgestellt. Sie entscheidet, ob das Gesetz übernommen wird. Der Senat kann auch Änderungen vornehmen, welche im Unterhaus vorgestellt und abgestimmt werden. Bei Zustimmung wiederholt sich das Procedere mit der Königin.

Besondere historische Ereignisse

Als die Spanier auf die Insel siedelten, starben viele Indianer aufgrund von eingeschleppten Infektionskrankheiten wie die Grippe. Als die Briten nach England kamen, machten sie aus Jamaika eine einzige Zuckerrohrplantage, die den Besitzern sehr viel Geld einbrachte. Die Maroons flohen vor den Briten und versteckten sich geschickt in den Bergen. Daraufhin versuchten die Briten die Sklaven wieder einzufangen, aber sie konnten ihre Gebiete verteidigen. Die englische Krone war dadurch gezwungen Verträge zu unterzeichnen, die den Maroons die Verwaltung ihres Gebietes versprachen. 1834 wurde dann die Sklaverei in Jamaika offiziell abgeschafft. Dadurch entstand die Morant Bay Rebellion. Der Anführer dieser Rebellion war Paul Bogle.

Er wurde vom wohlhabenden Geschäftsmann George William Gordon unterstützt. Sie beide versuchten, um die Gerechtigkeit Jamaikas  zu kämpfen. Dafür wurden sie danach hingerichtet. Trotzdem sind sie jetzt Helden der Nation. 1962 erlangten sie die Unabhängigkeit von Amerika und Großbritannien in einer Feier mit der britischen Prinzessin Margaret und dem US-amerikanischen Vizepräsidenten Lyndon B. Johnson. Sie hissten eine neue Flagge in schwarz-grün-gold und eine neue Ära Jamaikas begann.

Quellen

Go:Ruma: Jamaika – Tiere. Abgerufen am 05.06.2020.https://www.goruma.de/laender/amerika/jamaika/jamaika-tiere

Jamaikatour: Kultur in Jamaika. Abgerufen am 05.06.2020. https://www.jamaikatour.de/kultur-in-jamaika/

Jamaikatour: Jamaika Geschichte. Abgerufen am 05.06.2020. https://www.jamaikatour.de/jamaika-geschichte/.

Urlaubsguru: Beste Reisezeit Jamaika. Abgerufen am 05.06.2020. https://www.urlaubsguru.de/reisekalender/beste-reisezeit-jamaika/

Stuttgarter Nachrichten: Der 100-Meter-Weltrekord von Usain Bolt. Abgerufen am 05.06.2020. https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.der-100-meter-weltrekord-von-berlin-usain-bolt-und-seine-9-58-sekunden-fuer-die-ewigkeit.c7967828-b740-4275-a35b-402d662c4a86.html

Wikipedia: Jamaika. Abgerufen am 05.06.20. https://en.wikipedia.org/wiki/Jamaika