Feedback
Franz-Marc-Gymnasium

Offene Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2009 gibt es im Franz-Marc-Gymnasium die offene Ganztagsschule (oGTS). Die oGTS bietet nach dem regulären Unterricht ein verlässliches Betreuungs- und Bildungsangebot am Nachmittag. Die oGTS ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5-9. Die Anmeldung zur oGTS erfolgt verbindlich für das gesamte Schuljahr mit mindestens 6 Zeitstunden pro Woche. Nachmittagsunterricht und Wahlkurse können immer berücksichtigt werden. →Ausführliche Informationen zur oGTS finden Sie hier.

 

Die Anmeldeunterlagen für das Schuljahr 2022/23 finden Sie hier:

Bitte beachten Sie, dass auch Schülerinnen und Schüler, die die offene Ganztagsschule bereits besuchen, für das kommende Schuljahr erneut angemeldet werden müssen.

Bei Fragen zur Anmeldung und zum Betreuungsangebot schicken Sie eine E-Mail an jaqueline.frechen@franz-marc-gymnasium.de oder lesen Sie die FAQs.

Betreuungskosten:

Das Angebot der „offenen Ganztagsschule“ ist kostenfrei und wird über staatliche Fördermittel finanziert. Kosten entstehen nur bei der Teilnahme am Mittagessen in der schuleigenen Mensa.

Kooperationspartner:

Die Jugendhilfe Oberbayern,  Diakonisches Werk Rosenheim ist der Kooperationspartner für das Projekt „Offene Ganztagsschule“ am „Franz-Marc-Gymnasium“. Wir sind für die personelle und inhaltliche Ausgestaltung verantwortlich.

Pädagogisches Konzept:

  • Wir bieten einen strukturierten Tagesablauf mit Arbeitsphasen und ausgleichenden Bewegungs- und Entspannungsphasen.
  • Wir unterstützen bei den Hausaufgaben.
  • Wir schaffen den Raum für soziale Erfahrungen und Kontakte.
  • Wir geben vielfältige Anregungen für die Freizeitgestaltung.
  • Wir fordern die Schülerinnen und Schüler zur Partizipation auf.

 Die Zeiten:

Montag – Donnerstag 13:00 – 17:00 Uhr
Freitag    13:00 – 15:00 Uhr

In den Ferien findet keine Betreuung statt. Einzelne Projekttage in den Ferien sind möglich.

Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, wann Ihr Kind an Wahlfächern, Intensivierungsstunden oder Rechtschreibstunden teilnimmt, sofern diese Stunden in die Betreuungszeit der oGTS fallen.

 

Das Team:

Das Team setzt sich aus LehramtstudentInnen und pädagogischen Fachkräften zusammen. Verantwortlich für die Organisation der oGTS ist Frau Jaqueline Frechen.

Die Tagesstruktur:

Mittagspause:

  • Mittagessen
  • Entspannen im Freizeitraum der oGTS

Studierzeit:

  • Beaufsichtigung und Unterstützung bei den schriftlichen Hausaufgaben
  • Förderung einer selbständigen Arbeitsweise
  • Bereitstellen von spezifischen Lernmitteln zur Vertiefung und Ergänzung zu den Hausaufgaben, Vorbereitung für Schulaufgaben
  • Die Studierzeit ist kein Nachhilfeunterricht

Freizeitgestaltung:

  • Ergänzend zu den Wahl- und Pflichtfächern des Gymnasiums
  • Angebote orientieren sich an den Interessen und Vorstellungen der  Schüler/Innen
  • Schwerpunkte sind Sport, Kreativ und Erleben
  • Entspannung und Rückzugsmöglichkeit, Gesprächsangebote und
  • Spiel und Spaß

Einen ausführlichen Artikel zur offenen Ganztagsschule am FMG hat der Münchner Merkur am 28.12.2016 veröffentlicht:

ogts_28_12_16

 

Kontakt:

Offene Ganztagsschule
Franz-Marc-Gymnasium
Rektor-Haushofer Str.6
85570 Markt Schwaben

E-Mail: sekretariat@franz-marc-gymnasium.de

Erreichbarkeit: Montag-Donnerstag von 13-17 Uhr, Freitag von 13-15 Uhr

Ansprechpartnerin:
Jaqueline Frechen
Tel.: 08121-933545 (nur vormittags bis 12:30 Uhr)
E-Mail: jaqueline.frechen@franz-marc-gymnasium.de

Impressum:
Diakonisches Werk Rosenheim des Evang.-Luth.
Dekanatsbezirks Rosenheim e.V.
www.jugendhilfe-oberbayern.de

Jugendhilfe Oberbayern
Parkgelände Mietraching
Dietrich-Bonhoeffer Str.10
83043 Bad Aibling