Feedback
Franz-Marc-Gymnasium

Handball – Kreisentscheide

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017

Allgemein

Jugend trainiert für Olympia Handball – Kreisentscheide in Ebersberg am 6.12.2017

Mädchen – Wettkampfklasse 3/1

Eine Runde weiter!

Die Handballmannschaft der Mädchen hat durch einen nie gefährdeten Sieg (und das ohne etatmäßige Torhüterin!) den Einzug in die nächste Runde geschafft. Schön herausgespielte Tore und eine super Abwehrleistung des ganzen Teams waren der Schlüssel zum Erfolg. Schon zur Pause stand es 17:5 für das FMG und nach der Halbzeitpause spielten die Mädels mit Vollgas weiter. Im Tor wurde gewechselt, so dass alle ihren Einsatz auf dem Feld bekamen. Am Ende stand ein verdienter 36:21- Sieg.

Es bleibt spannend, die Gegner des Regionalentscheids stehen noch nicht fest. Es gilt: Daumen drücken – vielleicht schafft das Team eine kleine Sensation!

Jungen – Wettkampfklasse 3/1

Das neu formierte Team der Mittelstufe konnte an Nikolaustag zeigen, dass einiges in ihm steckt. Gegen die Realschule Ebersberg ging man schnell in Führung, schön ausgespielte Tore und ein sicheres Passspiel waren der Garant für eine – wenn auch knappe – 5:4-Halbzeitführung. Die Gegner kamen im zweiten Durchgang aber besser ins Spiel und konnten das Spiel drehen. Kurz vor Schluss lag die FMG-Truppe plötzlich 8:9 hinten. Markt Schwaben aber war 30 Sekunden vor Abpfiff in Ballbesitz und konnte wenige Sekunden vor dem Spielende noch das 9:9 erzielen.

Im zweiten Spiel trat die Mannschaft dann gegen den Favoriten aus Grafing an. Leider erwischte man den schlechteren Start. Doch dann fing sich das Team (Halbzeitstand 4:8). In der zweiten Halbzeit fehlte dann doch die spielerische Erfahrung, weshalb die Grafinger deutlich siegten (6:16).
Am Ende konnte man sich den zweiten Platz sichern. Auch wenn es noch nicht für einen Sieg gereicht hat, hat die junge Mannschaft gezeigt, dass in ihr noch viel Potenzial für die Jahre steckt. Ein großer Dank geht an Alex, der die Mannschaft kurzfristig im Tor erfolgreich verstärkte.

Jungen – Wettkampfklasse 2

Leider war in diesem Jahr für die „großen“ Handballer des FMG ebenfalls nach der ersten Runde Schluss. Gegen die Mannschaft des Gymnasiums Grafing unterlag man am Ende mit 35:31. Dabei startete das Team gut ins Spiel und konnte sich eine Zwei-Tore-Führung erspielen. Es entwickelte sich das erwartet spannende Spiel. Auf beiden Seiten wurden durch schön herausgespielte Aktionen Tore geworfen und keines des Teams konnte sich absetzen. Kleine Unsicherheiten im schnellen Passspiel nach vorne und einige Fehlwürfe sowie ein paar „Aussetzer“ in der Abwehr konnten am Ende nicht mehr ausgebügelt werden, weshalb der Sieg mit 31:35 an Grafing ging. Hier geht ein Dank an Jakob, der eine tolle Unterstützung im Tor war.

Liebe Eltern, vielen Dank für die Unterstützung beim Handballturnier als Fahrer/in oder Fan! Sie waren eine große Unterstützung! Allen eine besinnliche Weihnachtszeit!

K. Negele