Feedback
Franz-Marc-Gymnasium

Vortrag: Brexit

Veröffentlicht am 13. März 2019

Allgemein

Am Freitag, dem 22.02.2019, durften die Englischkurse von Herrn Mayer und Frau Meedt dem Vortrag des jungen Briten Francis Powlesland beiwohnen.

Der gebürtige Londoner lebt seit zwei Jahren in Deutschland und arbeitet in München für das IT-Unternehmen IBM. Von ihm erfuhren die Schülerinnen und Schüler aus erster Hand, welche Ursachen und Folgen der Brexit für die in Europa lebenden Briten hat, wodurch sich die Unzufriedenheit in Großbritannien über die EU begründet und welche negativen Folgen der Brexit sowohl für das Vereinigte Königreich als auch für die Europäische Union hat. Nachdem der Brexit bereits im Unterricht aufgearbeitet worden war, erweiterte Herr Powlesland das Wissen der Schülerinnen und Schüler mit sehr persönlichen Einblicken zum Referendum und dessen Konsequenzen.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Herrn Bauer, der diesen informativen Vortrag möglich gemacht hat, und natürlich bei Herrn Powlesland, dafür, dass er sich die Zeit genommen hat, vor den Kursen zu sprechen.

Text: E. Sattelmayer, Q11
Fotos: S. Hagn, Q11