Feedback
Franz-Marc-Gymnasium

Studieninformation

Einstieg Abi Studieninfoabend GEVA-Test

Studium oder nicht? Damit unsere Schülerinnen und Schüler für sich entscheiden können, ob der Weg an die Hochschule für sie der richtige ist und sich ein Bild von den verschiedenen Studiengängen machen können, werden am Franz-Marc-Gymnasium regelmäßig Studieninformationsveranstaltungen angeboten.

“Einstieg Abi”

Als feste Größe der Studien- und Berufsorientierung gibt es am Franz-Marc-Gymnasium den Besuch der Messe „Einstieg“ in München. So konnten sich am 24. November 2017 die Schülerinnen und Schüler der Q11 in mehreren Ausstellungshallen des MOC über die verschiedenen Angebote der Universitäten und Hochschulen im Inland und näheren Ausland (z.B. Österreich, Lichtenstein, Südtirol) informieren. Daneben gab es Gelegenheit auf Vorträgen z.B. der Agentur für Arbeit, des Studentenwerks München oder privater Anbieter Wissenswertes über Bewerbung, Studienfinanzierung und Alternativmöglichkeiten bei Studiengängen mit Numerus Clausus zu erfahren.

 

Studieninformationsabend

Regelmäßig findet am Franz-Marc-Gymnasium der Studieninformationsabend für die Oberstufe statt. Das P-Seminar „Studien- und Berufsorientierung“ konnte etwa im Schuljahr 2017/18 insgesamt 21 ehemalige Schülerinnen und Schüler, die sich mittlerweile im Studium befinden oder dieses erst kürzlich beendet haben, für die Veranstaltung gewinnen. So stellten diese am Donnerstag, den 26.10.2017, den Schülern der 10. bis 12. Klasse ihre persönlichen Erfahrungen nach dem Abitur vor. Es gab ein breitgefächertes Angebot an Vorträgen aus den verschiedensten Bereichen, wie zum Beispiel Humanmedizin, Pädagogik, Lehramt, Jura, Europäische Betriebswirtschaft, Management erneuerbarer Energien, Duales Studium zum Handelsfachwirt, Mechatronik und Feinwerktechnik, Medientechnik, Architektur, Elektro- und Informationstechnologie und Mathematik etc. Des Weiteren informierten die ehemaligen Schüler auch über ihre positiven, aber auch negativen Erfahrungen im Freiwilligen Sozialen Jahr in Chile oder im Sportbereich in Markt Schwaben oder als Aupair in den USA.

Damit hatten die ca. 270 Zuhörer Gelegenheit aus dem breiten Angebot nach persönlichem Interesse drei Vorträge auszuwählen, bei denen Sie auch individuelle Fragen stellen konnten, die man sicherlich auf keiner offiziellen Homepage einer Universität oder Hochschule lesen kann.

Insgesamt wird die Veranstaltung von den Jugendlichen immer sehr gut angenommen, da sich die Referentinnen und Referenten ausdrücklich über das rege Interesse und die vielen Fragen der Schüler freuen. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung auf eine gute Entscheidung für den passenden Studien- oder Ausbildungsweg nach dem Abitur!

 

GEVA-Test

Ein freiwilliges Angebot stellt der Studien-und Berufseignungstest des GEVA-Instituts München dar. Hierbei werden die Schülerinnen und Schüler der Q11 in einem dreistündigen Prüfungsverfahren herausgefordert, ihre Eignung in Bezug auf logisches Denken, Kreativität, sprachliche Fähigkeiten, Allgemeinwissen etc. zu testen. Daneben ermöglicht der Test auch eine Selbsteinschätzung der Teilnehmer bezüglich der künftigen beruflichen Tätigkeiten (z.B. Würden Sie gerne mit Menschen arbeiten? Wie wichtig ist Ihnen eine Tätigkeit im Freien? Arbeiten Sie lieber im Team oder alleine?). Da der GEVA-Test kostenpflichtig ist, werden die Gebühren von den Schülern bzw. Eltern und dem Förderverein des FMGs geteilt, wofür wir uns beim Förderverein ganz herzlich bedanken!